Roswitha



Auf's Taxi wartend stand ich am Gehsteigrand, als Horst Schneider mich da fand.
"Bist Du alleine" hat er mich gefragt, "dann steig doch ein" - ich hab's gewagt.
"Drei Tische sind reserviert für CFF, und von diesem Club bin ich der Chef".
Hab an einem Tisch gleich Platz genommen und schon am nächsten Abend zum Club gekommen.
So kam es, dass ich als Österreicherin beim Cabrio-Club der Deutschen bin!

Roswitha ist 2020 verstorben.

Fotos


Ein Cabrio mit Innenausstattung in zwei Farben möchte vielleicht so mancher gerne haben.


Ein interessantes Gespräch - mit Mann oder Frau? - ist nicht zu erkennen so genau.


Zum blauen Audi - mit etwas Mut - passt auch der flotte Sonnenhut.


Am Abend beim CFF-Kerzenschein war ich nicht mehr so ganz allein.


Wenn auch windig und sehr kalt, auf das Schiff kamen alle, jung und alt.


Wer hat denn hier das große Sagen?! Kann ich mich heute nur noch fragen.


Offen Cabriofahren macht großen Spaß, wird man vom Regen auch manchmal nass.



roswitha.htm - Letzte Bearbeitung: 23:59 18.07.2022