CFF - Cabrio Freunde Faak - Faaker See 2015 Zurück... Zur Startseite... Donnerstag...

Startseite     Berichte und Fotos     Faak (21.-25.05.2015)

Das 35. Internationale Alpe-Adria Cabriolet Festival

findet wieder über Pfingsten vom 21. bis 25. Mai 2015 am Faaker See statt. Die Teilnehmer aus Österreich, Deutschland und der Schweiz haben mit ihren Fahrzeugen teilweise eine Anreise von über 1.000 km auf sich genommen, um an dem traditionellen Cabrio-Treffen teilzunehmen.  
  • Donnerstag, 21.05.2015
  • Freitag, 22.05.2015
  • Samstag, 23.05.2015
  • Pfingstsonntag, 24.05.2015
  • Pfingstmontag, 25.05.2015


  • Die Cabrio Freunde Faak im Mai 2015 beim 35. Internationalen Alpe-Adria Cabriolet Festival am Faaker See

     
    CFF am Faaker See - Donnerstag, 21.05.2015 Zurück... Nach oben... Freitag...

    Startseite     Berichte und Fotos     Faak 2015     Donnerstag, 21. Mai

    Der Faaker Bauernmarkt ist wie gewohnt der Treffpunkt der Cabriofahrer. Nach dem ersten Hallo bei Willkommensgetränken und kleinen Kärntner Schmankerln, zu denen wir vom Tourismusverband der Region Villach eingeladen werden, geht es über den Markt.
    Viele der Marktaussteller kennen die Cabriofahrer schon aus den vergangenen Jahren und begrüßen sie entsprechend. Dabei wechselt natürlich auch so manch einheimisches Produkt den Besitzer.
    Am Abend ist bei Speis und Trank im „Tal der Gesetzlosen“ dann die Gelegenheit zum gemütlichen Plausch.

    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    Bei gerade mal 8°C über die Alpenpässe...

    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    ...geht's zum türkisblauen Faaker See.

    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    Dort wartet das 35. Cabriolet Festival auf uns.

    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    Nach der Begrüßung durch den Tourismusverband...

    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    ...fahren wir hoch hinauf...

    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    ...in das "Tal der Gesetzlosen".

    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    Im urigen Stadel...

    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    ...vom Martinihof...

    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    ...gibt es dann viel zu erzählen.

     
    CFF am Faaker See - Freitag, 22.05.2015 Zurück... Nach oben... Samstag...

    Startseite     Berichte und Fotos     Faak 2015     Freitag, 22. Mai

    Das Wetter meint es heuer nicht so gut mit uns, den ganzen Tag bleiben die Dächer geschlossen.
    Nach einer Schleife über Rosegg und Wernberg führt uns die vorbereitete Ausfahrt über die B 98 durch das Gegendtal, am Afritzer See und dem Brennsee vorbei, in Richtung Millstätter See. Ab Dellach geht es nach oben auf die schmale und kurvenreiche L17 und über Obermillstatt nach Seeboden.
    Am Bonsaimuseum werden wir von Bürgermeister Wolfgang Klinar begrüßt. Nach einem Rundgang durch die Gartenanlage geht es zur Mittagspause in die Lokale an der Seepromenade von Seeboden.

    Nächstes Ziel ist die Künstlerstadt Gmünd, die wir über die B 99 erreichen. Dort werden wir von Bürgermeister Josef Jury und Gemeinderat Johannes Krämmer empfangen.
    Gmünd war von 1944 bis 1950 Konstruktions- und Produktionsstätte von Porsche. Hier wurde der legendäre Porsche 356 entwickelt und die ersten Fahrzeuge gebaut. Das Porsche Automuseum mit seinen vielen Exponaten ist ein Muss für jeden Autoliebhaber.
    Genauso ein Muss ist ein Stadtrundgang durch die „offenen Ateliers“ von Gmünd. Überall wo an den Häusern ein roter Ball hängt, kann man den Künstlern bei ihrer Arbeit zusehen. Die Verständigung erfolgt meist in Englisch, manchmal mit „Händen und Füßen“ oder mit chinesischen Schriftzeichen und einer Übersetzungs-App. Für die Führung mit Johannes Krämmer war 1/2 Stunde vorgesehen, letztendlich dauert sie 2 1/2 Stunden, so groß waren das Interesse und der Spaß an der Kommunikation mit den Künstlern.
    Die Rückfahrt zum Faaker See erfolgt individuell, etwa 140 km ist die heutige Strecke lang.

    Das Strandhotel am Faaker See hat für den Abend zu einem gemütlichen Zusammensein eingeladen, mit einer Begrüßung durch den Tourismusverband und Bürgermeister Christian Poglitsch.

    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    Nach der vorbereiteten Route-Map...

    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    ...führt die Fahrt durch das Gegendtal.

    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    In Dellach biegen wir scharf rechts ab.

    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    Schade, dass dort oben
    keine Sonne zu sehen ist.


    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    Unsere CFF-Sonnenschirme werden
    in Regenschirme umfunktioniert.


    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    Begrüßung durch
    Bürgermeister Klinar...


    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    ...am Bonsaimuseum...

    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    ...mit wunderschönen...

    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    ...Anlagen.

    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    Cabrio-Aufstellung...

    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    ...am Millstätter See...

    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    ...zur Mittagspause.

    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    Weiter geht es...

    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    ...nach Gmünd...

    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    ...der Künstlerstadt.

    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    Überall wo ein roter Ball
    am Haus hängt...


    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    ...kann dem Künstler bei
    der Arbeit zugesehen werden.


    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    Nach dem Empfang durch
    Bürgermeister Jury...


    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    ...können die Ateliers besucht werden.

    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    Die internationalen Künstler erläutern...

    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    ...ihre Arbeiten.

    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    Direkt neben dem Skulpturengarten...

    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    ...befindet sich das Porsche-Museum...

    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    ...mit tollen Exponaten.

    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    Am Abend im Strandhotel wird dann...

    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    ...nach der Begrüßung durch
    Bürgermeister Poglitsch...


    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    ...kräftig das Tanzbein geschwungen.

     
    CFF am Faaker See - Samstag, 23.05.2015 Zurück... Nach oben... Pfingstsonntag...

    Startseite     Berichte und Fotos     Faak 2015     Samstag, 23. Mai

    Auch heute ist wieder kein Cabriowetter.
    Die Ausfahrt geht an der Burg Landskron und der Nordseite vom Ossiacher See vorbei nach Feldkirchen. Anschließend nach Krumpendorf an den Wörthersee zur Mittagspause.
    Über Klagenfurt führt uns der Weg auf die Südseite des Wörthersees und hier zum neuen Aussichtsturm auf dem Pyramidenkogel. In Lambichl kommen wir auf die L99 und fahren in einem großen Bogen wieder zurück zum Wörthersee nach Velden.
    Der Seecorso ist extra für uns gesperrt, gegen die Einbahnstraßenrichtung fahren wir bis vor das Schlosshotel. Dort werden die knapp 100 Cabrios aufgereiht und von Bürgermeister Ferdinand Vouk begrüßt. Das war schon ein toller Anblick, die vielen Cabrios vor der ehrwürdigen Kulisse, wenn nur das Wetter noch mitgespielt hätte.
    Es bleibt Zeit zum Flanieren oder zum Kaffeetrinken, bevor die individuell gestaltete Rückfahrt nach etwa 175 km wieder am Faaker See endet.

    Auch für den Abend ist ein Programm vorgesehen, das Motto heißt Carneval im Strandhotel.

    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    Großes Lob und Anerkennung an Franz,
    Max und Sam vom Goldwingstammtisch...


    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    ...die trotz der widrigen und nassen
    Witterung alle Strecken absichern.


    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    Vorbei an der Burg Landskron...

    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    ...geht es auf der Nordseite
    des Ossiacher Sees entlang.


    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    Die Kärntner Seen sind voll,
    wo soll das ganze Wasser noch hin?


    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    Weiter, um den
    Wörthersee drumherum...


    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    ...hinauf zum Pyramidenkogel.

    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    Cabriocorso vor dem Schlosshotel...

    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    ...mit Begrüßung
    durch Bürgermeister Vouk.


    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    Das bedarf keiner Worte weiter.

    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    Carneval...

    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    ...im Strandhotel...

    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    ...mit den prominenten Blues-Brothers...

    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    ...und entsprechender Stimmung.

     
    CFF am Faaker See - Pfingstsonntag, 24.05.2015 Zurück... Nach oben... Pfingstmontag...

    Startseite     Berichte und Fotos     Faak 2015     Pfingstsonntag, 24. Mai

    Heute ist endlich Cabriowetter und der Tag der obligatorischen Rätselrallye.
    Bei einem zweiten Frühstückskaffee werden der Tagesablauf erläutert und die Unterlagen für den Wettbewerb ausgegeben.

    Alle Teilnehmer bekommen eine Route-Map, aus der die einzelnen Stationen zu entnehmen sind. Verschiedene Farben sorgen für unterschiedliche Streckenverläufe und verhindern somit Staus an den Stationen. Die zu lösenden Aufgaben warten am Casino in Velden, am Werzer-Hotel in Pörtschach, am Strandhotel Sille in Reifnitz, in Maria Wörth und an der Arneitz-Village am Faaker See.
    Dank der Route-Map sind alle Stationen entlang der etwa 70 km langen Strecke leicht zu finden.

    Am Abend findet dann die Siegerehrung im Restaurant Arneitz statt. Zusätzlich gibt es eine große Tombola, bei der fast jeder etwas gewinnt, der mitspielt.
    Die Cabrio-Freunde-Faak sind auch in diesem Jahr mit 23 Fahrzeugen wieder der größte Club. Falko erhält einen Pokal für einen 3. Platz in der Rätselrallye bei 76 gewerteten Fahrzeugen. Kerstin und Antonia erhalten den Pokal für die weiteste Anreise mit 1.116 km. Darüber hinaus werden Jubilare ausgezeichnet, für die 24. bis 33. Teilnahme an den Cabrio-Events. Vom CFF sind es Siegmar + Gerda (24), Falko (25), Kerstin + Antonia (25), Erich + Rosi (30), Walter (30), Horst + Ditti (33).

    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    Christine stellt den Tagesablauf
    für die Rätselrallye vor.


    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    Alle sind schon in den "Startlöchern".

    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    Erst müssen aber Siegfried und
    Gertraud Wacker vom 2CV-Club...


    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    ...noch erklären
    wo es um was und überhaupt geht.


    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    Der CFF trifft sich noch zum "Kriegsrat".

    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    Auf Los geht’s los,
    unser Damenteam ist startklar.


    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    Die erste Station führt uns...

    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    ...in Velden...

    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    ...direkt vor das Casino.

    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    Die Aufgabe heißt Straßenmikado.

    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    Ob das von oben besser aussieht?

    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    Erfolg, drei Stück geschafft.

    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    Am Wörthersee entlang
    geht es nach Pörtschach.


    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    Am Hotel Werzer heißt es...

    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    Schubkarren fahren und Slalom laufen, ...

    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    ...einer mit verbundenen Augen,
    der andere dirigiert.


    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    Suche mal Muttern und Schrauben
    mit verbundenen Augen.


    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    Weiter geht's...

    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    ...zur nächsten Station.

    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    In Reifnitz warten...

    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    ...Tretboote und Muskelkraft auf uns.

    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    Eine Stärkung zwischendurch
    muss natürlich auch sein, ...


    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    ...bevor es zur nächsten Aufgabe geht.

    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    In Maria Wörth wartet auch
    der 2CV-Club auf uns.


    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    Die Aufgabe heißt Päckchen einpacken...

    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    ...zukleben, ...

    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    ...ein Geschenkband durchziehen...

    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    ...und eine Schleife binden.

    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    Schön wenn man Linkshänder wäre.

    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    Zurück geht es...

    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    ...zum Faaker See.

    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    Geschicklichkeitsfahren auf Zeit...

    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    ...und wer den Draht berührt, der verliert.

    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    Geschafft, alle Aufgaben sind erledigt.

    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    Jetzt erst mal relaxen...

    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    ...auf der Baumgartner Höhe.

    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    Siegerehrung durch Michaela Baumgartner
    (2. Bürgermeisterin), Michael Sitter,
    Christian Riedel (TVB) und Christine Sitter.


    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    Kerstin und Antonia erhalten von
    der 2. Bürgermeisterin den Preis
    für die weiteste Anreise...


    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    ...und Falko für den 3. Platz
    in der Rätselrallye.


    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    Die Cabrio-Freunde-Faak bekommen
    die Auszeichnung für den größten Club, ...


    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    ...der an dem 35. internationalen Cabriolet
    Festival am Faaker See
    teilgenommen hat.


     
    CFF am Faaker See - Pfingstmontag, 25.07.2015 Zurück... Nach oben...

    Startseite     Berichte und Fotos     Faak 2015     Pfingstmontag, 25. Mai

    Mit dem letzten Programmpunkt, dem Frühschoppen in der Arneitz-Event-Halle, geht das 35. internationale Cabrio Festival am Faaker See zu Ende.
    Schade, bis auf das teils regnerische Wetter hat alles ganz toll gepasst und allen sehr viel Spaß gemacht. Viele von uns bleiben noch ein paar Tage hier, um sich an den Kärntner Seen zu erholen, bevor es dann endgültig wieder nach Hause geht.
    Wir sagen Servus und freuen uns schon auf das Wiedersehen über Pfingsten im nächsten Jahr.

    Zum Abschluss möchten wir ein großes Dankeschön sagen, für die toll organisierten Ausfahrten und das umfangreiche und abgerundete Programm. Ein Dankeschön an die Veranstalter von der Tourismus-Region Villach und Finkenstein und an die Organisatoren Christine und Werner Sitter.
    Danke auch an Elke und ihre Kamera vom Kärntenblitz, sowie an den Goldwingstammtisch mit Franz, Max und Sam – hoffentlich sind Maschinen und Klamotten wieder trocken geworden. Genauso ein Dank auch an Siegfried und Gertraud und alle anderen vom 2CV-Club für die Organisation der Rätselrallye - wir hoffen, dass die orthopädischen Probleme, die eine Ente bekommen hat, auch wieder behoben sind.

    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    Unsere Prominenz fährt in der "Staatskarosse"
    zum obligatorischen Gruppenbild vor.


    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    Der CFF sagt Tschüss
    bis zum nächsten Jahr...


    Hier klicken zum Starten der Fotoshow
    ...zum 36. Cabrio-Treffen
    am Faaker See.


    Eine Kopie der Fotos ist nur gestattet mit ausdrücklicher Zustimmung der Cabrio-Freunde-Faak und dem Kärntenblitz.

    cabrio-freunde-faak.org/fotos/faak2015.htm 22:03 09.07.2015 Zurück... Nach oben...