CFF - Cabrio Freunde Faak - Wolfsbach 2009 Zurück zur vorhergehenden Seite... Übersicht Berichte und Fotos...

11. Cabriotreffen vom 14. bis 16. August 2009

(Von Jutta R.)


Der CFF war auch in diesem Jahr in Wolfsbach vertreten. Obwohl wir mit nur sieben Fahrzeugen vor Ort waren, langte es in der Clubwertung für den 4. Platz und einen Pokal.

Pünktlich zum Wochenende meinte es dieses Mal der Wettergott gut mit uns, wir konnten bei strahlendem Sonnenschein unsere Dächer öffnen und die Tage genießen. Selbst am Abend reichten die Temperaturen, um im Freien zu sitzen.

Das diesjährige Motto des Cabriotreffens ins Wolfsbach hieß: "Alles schon mal da gewesen". Dies spiegelte sich vor allem bei den Spielen der Rätselrallye ab. Ob Wäsche aufhängen, mit verbundenen Augen und ausgestrecktem Arm einen Punkt treffen, oder zu schätzen wie schwer das Fahrzeug incl. Inhalt ist, wie schon gesagt, alles schon mal da gewesen.

Komischerweise machen auch solche Wiederholungen immer wieder Spaß und der Betrachter wundert sich, wie Erwachsene Menschen sich an Kinderspielen erfreuen können. Auch die berühmten Glocken von Rom waren eine Zweitauflage, was den Spaß allerdings nicht trübte.


Freitag, 14.08.2009

Die Ausfahrt führte uns nach Grein, wo wir uns auf dem historischen Stadtplatz trafen. Eine Führung durch das dort ansässige Stadttheater stand auf dem Programm. Danach hatte man genügend Zeit zur Verfügung, um noch in geselliger Runde ein Eis zu essen.

Auf der Rückfahrt kehrten wir noch in eine Mostwirtschaft ein. Dort konnten wir uns bei deftiger Hausmannskost stärken, bevor es dann zurück nach Wolfsbach ging. Obwohl es Freitag war, fuhren schon 53 Cabrios diese schöne Ausfahrt mit. Am Abend ließen wir dann den Tag beim Cabriotreff ausklingen.

Zum Vergrößern hier klicken...
Über hügelige Landschaften fuhren
wir bei strahlendem Sonnenschein
nach Grein...
Foto: Hans


Zum Vergrößern hier klicken...
...und besichtigten das urige
Stadttheater.
Foto: Hans


Zum Vergrößern hier klicken...
Ein kleines, aber feines Theater
Foto: Hans


Zum Vergrößern hier klicken...
Die Bühne
Foto: Hans


Zum Vergrößern hier klicken...
Die Garderobe diente früher als
Gefängniszelle
Foto: Uwe oder Antje


Zum Vergrößern hier klicken...
Uwe und Antje vor ca. 200 Jahren
Foto: ???


Zum Vergrößern hier klicken...
Einkehr beim Mostheurigen
Foto: Hans


Zum Vergrößern hier klicken...
Prost
Foto: Hans


Zum Vergrößern hier klicken...
Die Maisfelder rund um Wolfsbach
Foto: Hans



Samstag, 15.08.2009

Als wir gegen 10:00 Uhr am Cabriotreff eintrafen, herrschte hier schon reges Treiben. Um uns für die Rätselrallye anzumelden, mussten wir über eine Stunde in der Schlange warten (die Wolfsbacher sollten evtl. über eine schnellere Abwicklung nachdenken).

Doch dann ging's los. Mit sechs Cabrios machten wir uns auf den Weg. Noch keinen Kilometer gefahren, machten wir uns zur Aufgabe: "Wie wendet man mit sechs Autos in einer engen Straße?" Nachdem alle wieder in Fahrtrichtung standen, ging es weiter. Doch es dauerte nicht lange, da hatte sich unser Korso halbiert. Arnim und ich versuchten die Verlorengegangenen wieder einzusammeln. Unter Einsatz unseres Lebens standen wir mitten auf der Straße. Doch alles Rufen, Winken und Pfeifen nutzte nix. Wir sahen nur, wie die drei Autos sich genau für die andere Richtung entschieden.

An der ersten Station fanden wir sie wieder und besprachen dann, dass jeder auf seinen Hintermann achtet. Ist dieser nicht mehr zu sehen, bleibt man stehen, so geht keiner verloren. Was soll ich sagen, es klappte. Danach konnten wir die Rallye ohne große Zwischenfälle zu Ende fahren. Die gestellten Aufgaben haben wir wie immer mit großem Ehrgeiz und Einsatz bewältigt. Auch schafften wir es, unsere Startkarten bis 17:00 Uhr abzugeben. Also alles im grünen Bereich.

Danach wollten wir uns mit einem Eis belohnen. Erich meinte, es gäbe in St. Peter einen super Italiener. Also nix wie hin. Unsere Enttäuschung war groß, hatte der doch wegen Feiertag geschlossen. Typisch Österreich, da könnten sie mal in dieser verlassenen Gegend Geld verdienen, da haben die lieber Feiertag. Selbst Schuld.

Aber, wie gut dass der Hans dabei war. Er suchte über sein Navi das nächste Eislokal. Die anderen folgten ihm. In einem Kreisverkehr irritierte ihn ein Umleitungsschild, so dass sechs Cabrios diesen Kreisel zweimal umfuhren. Für jeden Betrachter sah dies wohl etwas merkwürdig aus. Endlich am Ziel, hatten wir das nächste Problem: das gesuchte Lokal gab es nicht mehr. Egal, der CFF lässt sich nicht unterkriegen. Wir fanden dann doch noch ein Eiscafé. Dort quetschten wir uns mit 14 Personen an zwei kleine Tische, verwirrten die Bedienung und kamen zum Schluss doch noch zu unserem Eis.

Am Abend gab es dann noch eine Überraschung. Horst und Ditti gewannen einen Pokal. "Wie das?" fragte sich jeder. Ganz einfach:

Zum Abschluss dieses ereignisreichen Tages gab es ein großes Feuerwerk.

Zum Vergrößern hier klicken...
Horst und Ditti warten auf die
Startunterlagen
Foto: Uwe oder Antje


Zum Vergrößern hier klicken...
Abstand einschätzen
Foto: Uwe oder Antje


Zum Vergrößern hier klicken...
Kegeln mit Minis
Foto: Hans


Zum Vergrößern hier klicken...
Treffer
Foto: Hans


Zum Vergrößern hier klicken...
Weiter geht's zur nächsten Station
Foto: Uwe oder Antje


Zum Vergrößern hier klicken...
Bierkrug schieben...
Foto: Hans


Zum Vergrößern hier klicken...
...und zwar möglichst gerade
Foto: Hans


Zum Vergrößern hier klicken...
Und noch einmal Kegel umwerfen,
dieses Mal sind sie größer
Foto: Hans


Zum Vergrößern hier klicken...
Die Walnussröhre
Foto: Hans


Zum Vergrößern hier klicken...
Wo bleibt bloß die Walnuss?
Foto: Ulli


Zum Vergrößern hier klicken...
Ein Glücksspiel
Foto: Hans


Zum Vergrößern hier klicken...
Bierdeckel werfen
Foto: Hans


Zum Vergrößern hier klicken...
Wäsche aufhängen - nur für Männer!
Foto: Hans


Zum Vergrößern hier klicken...
Zwischen den Stationen sind herrliche Landschaften...
Foto: Hans


Zum Vergrößern hier klicken...
...und schöne Cabriostrecken
Foto: Hans


Zum Vergrößern hier klicken...
...und schöne Cabriostrecken
Foto: Hans


Zum Vergrößern hier klicken...
Tampons werfen...
Foto: Uwe


Zum Vergrößern hier klicken...
...in Eierkartons
Foto: Hans


Zum Vergrößern hier klicken...
Ziel anvisieren...
Foto: Hans


Zum Vergrößern hier klicken...
... und treffen
Foto: Hans


Zum Vergrößern hier klicken...
Wieviel wiegen Auto, Zubehör und Insassen zusammen?
Foto: Uwe oder Antje


Zum Vergrößern hier klicken...
Die Sieger und ihr Pokal
Foto: Hans


Zum Vergrößern hier klicken...
Der 4. Platz für den CFF
Foto: Sepp S.


Zum Vergrößern hier klicken...
Vorbereitung für...
Foto: Sepp S.


Zum Vergrößern hier klicken...
...die Glocken von Rom
Foto: Sepp S.


Zum Vergrößern hier klicken...
Abschlussfeuerwerk
Foto: Uwe oder Antje


Zum Vergrößern hier klicken...
Abschlussfeuerwerk
Foto: Uwe oder Antje



Sonntag, 16.08.2009

Nachdem sich alle noch einmal beim Cabriotreff eingefunden hatten und noch das eine oder andere nette Gespräch geführt wurde, machten sich die ersten gegen Mittag auf den Heimweg.

Ich denke, es war wieder einmal ein gelungenes Treffen und obwohl in diesem Jahr 167 gemeldete Fahrzeuge vor Ort waren, ging das familiäre Flair dieses Treffens nicht verloren. Man hatte immer noch das Gefühl, man kommt zu Freunden.

Das zwanzigjährige Jubiläum des Cabrio-Clubs Wolfsbach konnte sich wirklich sehen lassen und ich meine, dass dieser Club mit Recht zum beliebtesten Verein in Wolfsbach gewählt wurde.

Danke an alle Wolfsbacher!

Zum Vergrößern hier klicken...
Ausfahrt am Sonntag mit...
Foto: Uwe oder Antje


Zum Vergrößern hier klicken...
...schöner Strecke,...
Foto: Hans


Zum Vergrößern hier klicken...
...viel Sonne und...
Foto: Hans


Zum Vergrößern hier klicken...
...tollen Ausblicken
Foto: Hans


Zum Vergrößern hier klicken...
Luftballongrüße
Foto: Hans


Zum Vergrößern hier klicken...
Danke an alle Wolfsbacher für das tolle Wochenende
Foto: Uwe oder Antje



cabrio-freunde-faak.org/wolfsbach/wolfsbach_2009.htm 18:01 15.05.2010