Stefan und Silke



E-Mail an
Stefan


E-Mail an
Silke


Stefan und Silke sind Mitglieder seit dem Cabriotreffen Pfingsten 2022 in Faak, stehen dem Club aber schon einige Jahre nahe.


Mercedes E220 CDI Cabrio

2018 / 38. Cabriotreffen in Faak

Im Jahr 2018 fuhr ich das erste Mal, leider alleine, mit meinem E220 CDI Cabrio und Wohnanhänger zum Cabriotreffen nach Faak. Ich kannte niemanden und ließ mich mal völlig überraschen, was auf mich so zukommt. Da ich mit dem Auto immer pingelig bin, fuhr ich vor dem ersten Parkplatztreffen beim Arneitz noch zur Tankstelle, um mein Auto zu waschen. Dort wurde ich von Ulli und Hans angesprochen, deren schicker blauer BMW gerade die Waschstraße blockierte, was es denn da zu waschen gäbe. Man kam nett ins Gespräch und schon war die erste Bekanntschaft geknüpft. Ulli und Hans haben ab da immer dafür gesorgt, dass ich nicht alleine sitzen musste und ich wurde sehr lieb in die Gruppe mit aufgenommen. Man kann praktisch von meinen ersten „Paten“ sprechen. Schnell lernte ich auch viele andere liebe Menschen kennen. Besonders zu erwähnen sind Sebastian, Sabrina mit Silas, die mit mir eine schöne 2er-Cabrio-Pässe-Tour nach Italien gemacht haben. Werner und Brigitte, die immer ein Spezial-Tourenprogramm organisiert haben, dürfen hier auch nicht vergessen werden, denn die bei mir als „Werner-Touren“ bekannten Ausfahrten abseits des eigentlichen Treffens suchen ihresgleichen. Ich war schnell in die Gruppe integriert und fühlte mich geehrt, mit in den beliebten Kirchenwirt zu dürfen, wo ich mein erstes 500-Gramm-Steak verspeist habe. Ein Genuss, auf den ich mich seither jährlich freue.

2019 / 39. Cabriotreffen in Faak

Ein Jahr verging und ich fuhr nun voller Vorfreude, leider wieder alleine, nach Faak und konnte es kaum erwarten, die nette Truppe wiederzusehen. Auch dieses Treffen war wieder wunderschön und ich war so happy, trotz der langen Zeit, wieder so lieb und mit Namen begrüßt zu werden. Auch die Werner-Tour und der obligatorische Kirchenwirt waren wieder der Hammer.

2020-2022 / 40. Cabriotreffen, das Besondere

Im Jahr 2020 lernte ich meine Silke kennen, der ich begeistert vom Cabriotreffen in Faak berichtete und freute mich darauf, sie fortan zu den netten Menschen, der schönen Veranstaltung, der tollen Gegend und dem leckeren Essen mitzunehmen. Leider zog die Corona-Pandemie durch die Welt und es dauerte eine lange Zeit bis zum „runden“ Treffen. 2022 war es dann endlich soweit. Ein tolles Rahmenprogramm, tolle Werner-Touren, der Kirchenwirt - diesmal nur 250 Gramm, man wird alt - , die Neuigkeit, dass Werner und Brigitte zum neuen Präsidentenpaar ernannt wurden - und der Schock, dass Werner Sitter leider als Hauptorganisator mit seinem Team die Orga aus verständlichen Gründen abgeben musste. An dieser Stelle nochmal danke Werner S., was Du und Dein Team geleistet habt, verdient höchsten Respekt, Dank und Anerkennung. Leider zu einem Zeitpunkt, wo ich doch gerade erst formell mit Silke in den CFF eingetreten war. War es das jetzt? Nein, denn Werner B. (El Presidente) und Brigitte haben sich bereit erklärt, die Orga der Veranstaltung fortzusetzen. Wir freuen uns nun auf 2023, denn auch Silke wurde herzlich mit in die Runde aufgenommen und hat die Touren, die wunderschöne Gegend mit allem Drum und Dran sowie die herzliche Aufnahme sehr genossen. Es wird sicherlich etwas anders werden, aber anders heißt nicht schlechter. Wir beide sind jedenfalls positiv gestimmt und freuen uns auf 2023. Zum Abschluss, das darf nicht vergessen werden, auch einen ganz lieben Gruß an Kerstin und Antonia, über deren Besuch mit Spezial-Ehrung wir uns an unserem Wohni sehr gefreut haben. Und an Holger und Birgit mit der französischen Bulldog-Dame Lilly sowie "Fähnchen"-Margit, alle aus dem heimischen Club Cabrio Freunde Kunterbunt. Es war schön, dass Ihr mit in Faak wart und wir zusammen viel Spaß hatten. Wir würden uns freuen, wenn Ihr nächstes Jahr auch wieder dabei wärt, aber davon können Silke und ich Euch ja zu Hause noch weiter überzeugen :-). Alle anderen, die hier nicht aufgeführt sind, fühlen sich bitte auch lieb gegrüßt. Schön, dass es so liebe Menschen wie Euch gibt.

Euer Stefan aus Wuppertal mit Silke aus Kleinenbroich

2022


Auf der Baumgartnerhöhe nach einer „sonnigen“ Ausfahrt


Bei den Laghi di Fusine


Auszeichnung für die Teilnahme am 40. Cabriotreffen


Auf der Baumgartnerhöhe


Mittagspause bei einer der schönen „Werner-Touren“


My Car is my castle



stefan_silke.htm - Letzte Bearbeitung: 16:51 04.08.2022